Es gibt ein Unkraut, das im Kino gewachsen ist und das ist diese Idee, dass es Sicherheit gibt, dass man auftreten muss, als wüsste man, was man wolle.

Lucrecia Martel

Man darf nicht an die Figuren als Figuren denken, sondernals Monster. Das ist ein Trick, um meine eigene Dummheit zu umgehen.

Lucrecia Martel

REVOLVER LIVE! DIE METHODE DARDENNE

  • 17. Dezember 2018
REVOLVER LIVE! DIE METHODE DARDENNE

INTERVIEW IM RAHMEN DER FRANZÖSISCHEN FILMWOCHE IN BERLIN 6.12.2016 Wir stellen das Interview in der Langfassung hier als Extra zu Heft 39 frei zur Verfügung. Marcus Seibert : 1992 haben Sie eine Art Manifest formuliert: „Wir wollen Schauspieler finden, die…

Weiterlesen

Lieber ein kleiner Gott als ein großer Ministrant, ist mein Mantra seit jeher!

Werner Fritsch

REVOLVERKINO + CRITIC.DE: GAY PANIC!

  • 26. November 2018
REVOLVERKINO + CRITIC.DE: GAY PANIC!

Vom 28. bis 30.11. ist critic.de beim Revolverkino im Berliner Gropius Bau zu Gast. Auf dem Programm stehen US-amerikanische Horrorfilme aus den 80ern, in denen selbst nur vermutete Homosexualität großes Unbehagen auslöst.  Im US-amerikanischen Horrorkino der 1980er Jahre finden sich…

Weiterlesen

ANKE STELLING: BANANE AM MUND

  • 29. Oktober 2018
ANKE STELLING: BANANE AM MUND

Kurz vor der Banane: Marlon Brando in seiner einzigen Regiearbeit One-Eyed Jacks (USA 1961). Ja, ich frag mich schon, was an diesem Mann so unsagbar attraktiv ist. Vermutlich folgt sein Aussehen einfach nur wieder dem Kindchenschema. Wie bei Mangas oder…

Weiterlesen

EKKEHARD KNÖRER ÜBER ‚GRUPPENFILME‘

  • 20. Oktober 2018

Der Filmkritiker und Kulturwissenschaftler Ekkehard Knörer (Cargo) verantwortet das Oktober-Programm im Revolverkino. Christoph Hochhäusler: Du hast dein Programm „Gruppenfilme” genannt (Revolverkino + Cargo im Gropius Bau 24. + 25. + 26.10.2018) – Filme von und über Gruppen. Was interessiert dich daran?…

Weiterlesen

REVOLVERKINO + CARGO: GRUPPENFILME

  • 11. Oktober 2018
REVOLVERKINO + CARGO: GRUPPENFILME

Das zweite Programm von Revolverkino im Oktober steht unter dem Motto „Gruppenfilme” und wurde von Ekkehard Knörer, Herausgeber und Redakteur von CARGO, kuratiert. „Gruppen filmen“, das sind: Gruppen, die filmen. Zum Beispiel die Einzelkämpfer-Auteurs, die einmal ein gemeinsames Ding drehen: Joris…

Weiterlesen

DAS KINO ALS HELLSEHER

  • 20. September 2018

Zum Auftakt des ersten Revolverkino-Programms wird es unter der Überschrift „Das Kino als Hellseher”  eine Unterhaltung geben, die der Frage nachgeht, wie sich das Kino als Maschine gebrauchen lässt, mit der man in die Zukunft sieht. Ein erster Bezugspunkt ist…

Weiterlesen