Jean-Pierre Bacri

  • 27. Januar 2021

Letzte Woche ist Jean-Pierre Bacri gestorben. Zusammen mit Agnès Jaoui hat er einige der schönsten europäischen Filme geschrieben: „Smoking - No Smoking“ und „On connaît la chanson“ für Alain Resnais. In „On connaît la chanson“ haben beide schon mitgespielt. Danach…

Weiterlesen

EL PAMPERO CINE * REVOLVER LIVE! * FILMFEST MÜNCHEN

  • 3. Juli 2019

Revolver Live! beim Filmfest München DAS KOLLEKTIV "EL PAMPERO CINE" AUS BUENOS AIRES (in der Reihe Filmmakers live) (Gespräch auf englisch) Freitag, 05.07.2019, 18:00 Uhr (ca. 90 Min.)  Gasteig Black Box Gespräch mit Mitgliedern des experimentellen Filmemacherkollektivs EL PAMPERO CINE über…

Weiterlesen

TAGEDIEBE

  • 17. April 2019

Und noch ein Mal Retro Achtung Berlin! Gestern habe ich im Lichtblick Tagediebe gesehen. So langsam frage ich mich, ob es Zufall ist, dass dieser kluge, fein gespielte und auch sehr, sehr fein inszenierte Film wieder einer der Filme ist,…

Weiterlesen

DIE BEUNRUHIGUNG

  • 14. April 2019

Gestern lief in der Brotfabrik dieser erstaunliche DEFA Film um Freiheit, Souveränität und Einsamkeit von Lothar Warneke und Helga Schubert, teilweise fast dokumentarisch gedreht mit Laien und Schauspielern, erfrischend in seinem Witz, der immer da aufblitzt, wo man nicht damit…

Weiterlesen

Achtung! Slacker! Achtung!

  • 13. April 2019

28 Jahre liegen zwischen den beiden tollen Slacker Filmen, die im Rahmen von Achtung Berlin! gezeigt werden. Pia Frankenbergs Nie wieder schlafen ist so schön, weil der Film so offen ist in jede Richtung, weil die drei Frauen, die da…

Weiterlesen

Ich war auf der Berlinale, aber…

  • 10. März 2019

ich habe eine Tendenz zur Abgeschlossenheit und Selbstbezogenheit erlebt, über die ich reden will. Vor allem im Sinne der gesellschaftlichen Klassen gibt es seit ein paar Jahren immer mehr mit sich selbst beschäftigte und anderen abgewandte Filme, und ich finde…

Weiterlesen