Hinweis: Sollten bei Ihnen keine Bilder angezeigt werden, kann dies an den Sicherheits- oder Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers liegen. 

Facebook

THE SHOCK OF THE REAL

Das Symposium zum 50. Geburtstag der Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), vom 24.-26.03.2017 im Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V. – entsteht in enger Kooperation mit Revolver, Zeitschrift für Film.
Der Direktor der DFFB, Ben Gibson, spricht zum Auftakt mit Athina Rachel Tsangari, zu Gast sind weiterhin Veronika Franz, Thomas Heise, Till Kleinert, Ekkehard Knörer, Gertrud Koch, Sergei Loznitsa, Nina Menkes, Razvan Radulescu und Amie Siegel. (Die Teilnahme von Nicolette Krebitz, im Arsenal-Programm schon angekündigt, ist unsicher). Von Revolver-Seite moderieren Christoph Hochhäusler, Nicolas Wackerbarth, Marcus Seibert und Saskia Walker.

Blick ins Programm:
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hab gerade die Buchpräsentation Raymond Depardon am Mittwoch im Arsenal als Veranstaltung erstellt. Ist zwar keine echte Revolververanstaltung, aber insofern unter Beteiligung, als ich das Buch für Vorwerk8 übersetzt habe. Generell sind die Filme von Depardon nur selten zu sehen, die einzigen deutschen Kopien liegen ohnehin im Arsenal. Lohnt sich also!

Marcus Seibert
... See MoreSee Less

Revolver, Zeitschrift für Film hat eine Veranstaltung hinzugefügt. ... See MoreSee Less

Raymond Depardon: Irrfahrt

März 1, 2017, 8:00pm

Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.

Empfehlung durch Revolvermitglied Marcus: Raymond Depardon, Filmemacher und Fotograf, begibt sich auf ungewöhnliche Reise – ohne Ziel und ohne Projekt wie sonst bei Fotoreportagen üblich. Es ents...

View on Facebook