IMPLOITATION

  • 20. Januar 2016
IMPLOITATION

Vor ein paar Tagen las ich folgendes auf einem Internet Portal einer deutschen Tageszeitung im Hinblick auf die Vorfälle der Sylvesternacht in Köln: „Die marokkanische Diaspora, die schon seit Jahren hier lebt, gilt als sehr gut integriert. Was kann sie…

Weiterlesen

LET’S GO MOMA

  • 1. November 2013

Vom 20. November bis 6. Dezember findet im New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) eine Reihe zur Berliner Schule statt, kuratiert von Rajendra Roy und Anke Leweke. 17 Filme von 9 Filmemachern werden gezeigt, darunter GESCHWISTER (Arslan, 1997), DIE INNERE SICHERHEIT (Petzold, 2000),…

Weiterlesen

DIE SCHULE IST AUS

  • 17. Februar 2013

Vor ein paar Jahren war ich während der Berlinale zusammen mit einer befreundeten Schauspielerin und meiner Schwester in einem Film der sogenannten „Berliner Schule”. Der befreundeten Schauspielerin hatte der Film gut gefallen. Meine Schwester und ich waren etwas ratlos. Meine…

Weiterlesen

HISTORISIERUNG

  • 13. April 2011

In der neuen Spex gibt es ein paar Texte, die uns angehen. Klaus Theweleit schreibt über „60 Jahre Cahiers du Cinéma”. Ralf Krämer interviewt Pierre Gras über „10 Jahre Berliner Schule” - und streift dabei auch Revolver. In Sachen B.S. schreiben auch Barbara…

Weiterlesen