CRISTINA NORD: CINEPHILES FEUILLETON?

  • 14. März 2016
Die Filmkritikerin und -kuratorin Cristina Nord, die von 2002-2015 das taz-Filmfeuilleton verantwortet hat, im Gespräch über ihren Weg zur Filmkritik, die Möglichkeiten eines cinephilen Feuilletons und neue Herausforderungen. 

Weiterlesen

CRISTINA NORD – DER TIGER AUF DEM BAUM

  • 8. Oktober 2015

REVOLVER 14    Im April vergangenen Jahres widmete das Dokumentarfilmfestival Visions du Réel im schweizerischen Nyon eines seiner Ateliers einem Filmemacher, dessen Arbeit mir sehr am Herzen liegt. Es handelt sich um Apichatpong Weerasethakul, einen 1970 geborenen Thailänder, der nicht…

Weiterlesen

ZUM ABSCHIED VON CRISTINA NORD

  • 8. Oktober 2015
ZUM ABSCHIED VON CRISTINA NORD

Ich habe gestern ein kleines Interview mit Cristina Nord gemacht, die seit einer Woche nicht mehr bei der taz arbeitet. Weil ich das Filmfeuilleton, das sie seit 2002 verantwortet hat, besonders geschätzt habe, ist ihr Weggang eine ziemlich traurige Nachricht…

Weiterlesen

ES IST HALT MEINS

  • 20. Dezember 2011

Lesenswert: In der taz spricht Cristina Nord mit Thomas Heise, der kein „Experte für die rechte Szene” sein will und findet „dass man nicht über rechts reden muss, sondern über die Gesellschaft als Ganzes. Das ist der Punkt. Ich kann…

Weiterlesen