TON DES UNBEWUSSTEN

  • 31. März 2012

Es gehört zur Pathologie des deutschen Films, von jeder neuen Generation die „Rettung” zu erwarten, um sich dann nach dem „Lichtschimmer” des Debüts enttäuscht abzuwenden. Und es ist ja wahr: Der erste Film ist ein Versprechen, das schwer zu halten…

Weiterlesen