PAKETFILMDIENSTLEISTUNGSMENTALITÄT

  • 6. November 2012

Frage:„Im Jahr 1962 forderten junge Filmschaffende im Rahmen der Westdeutschen Kurzfilmtage die Erneuerung des deutschen Films. Ist das Oberhausener Manifest noch so aktuell? Warum widmet Ihr ihm 50 Jahre später einen Kurzfilm*?” Markus Mischkowski und Kai Maria Steinkühler („Kölner Gruppe”):„Ja,…

Weiterlesen

RAMSAY AUF ‚THESPACE‘

  • 27. Mai 2012

Gedankenreise eines Sträflings: Sequenz aus KILL THE DAY von Lynne Ramsay (GB 1996). Auf dem schon erwähnten temporären Kulturfenster THESPACE gibt es einige Neuzugänge unter der Rubrik „Beginners” – neben Kurzfilmen von Ken Russell und Ridley Scott finden sich inzwischen…

Weiterlesen

BERLINALE SHORTS

  • 13. Februar 2012

Heute beginnen die Vorführungen der Berlinale Shorts. In fünf Blöcken gebündelte Kurzfilme, die nichts mit der üblichen Ware zu tun haben. Ein weltweiter Umblick und wenn einem einer nicht gefällt beginnt bald der nächste. Meine Lieblingsfilme sind: SOME ACTIONS WHICH HAVEN'T BEEN…

Weiterlesen

LUBITSCH 2’13“

  • 2. Januar 2012

Eben entdeckt: THE CLERK, ein Kurzfilm von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1932 (dem Jahr von TROUBLE IN PARADISE, einem seiner besten Filme) - mit Charles Laughton! Entstanden für den Omnibusfilm IF I HAD A MILLION gibt er eine sehr…

Weiterlesen

SEXY BONES

  • 19. Oktober 2011

Charmant: MOURIR AUPRÈS DE TOI, ein animierter Kurzfilm von Spike Jonze und Designer Olympia Le-Tan - über das Liebesleben der Skelette. Apropos Liebesleben: unter den auf Nowness.com versammelten Netzvideos gibt es auch  einen kurzen Portraitfilm über den britischen Regisseur Steve McQueen,…

Weiterlesen

DIE FILME VON RAY & CHARLES EAMES

  • 5. Juni 2011

Die Eheleute Ray und Charles Eames, zwei der prägendsten Designer des 20. Jahrhunderts, die zusammen Möbel, Häuser, Schriften und vieles mehr entworfen, erprobt und dokumentiert haben, waren immer wieder auch als Filmemacher tätig. Zwischen 1950 und 1982 haben sie über 100…

Weiterlesen