TANKRED DORST ZUM NEUNZIGSTEN

  • 23. November 2015

© Franzi Kreis 2014 Zum 90. Geburtstag des Autors, Dramatikers und Filmemachers Tankred Dorst – die Anlässlichkeit ist ihm zwar immer lästig, aber schön ist es doch – veranstalten die Berliner Festspiele am 6.12.2015 eine Hommage, an der auch [Revolver-Herausgeber] Christoph…

Weiterlesen

FAUST-PREIS FÜR DORST/EHLER

  • 1. September 2012

Kurze, herzliche Gratulation: Tankred Dorst und seine Schreibpartnerin Ursula Ehler erhalten den Faust-Preis für ihr Lebenswerk. Das Duo hat neben zahllosen Arbeiten für die Bühne auch einige Filme geschrieben, darunter drei, die Tankred Dorst eigenhändig inszeniert hat, nämlich KLARAS MUTTER (1978), MOSCH…

Weiterlesen

ÜBERMORGEN IN PARIS: ‚KLARAS MUTTER‘

  • 28. November 2011

Zur Erinnerung: Am Mittwoch, den 30.11.2011 um 19.30 h zeigen wir im Kino des Goethe Paris Tankred Dorsts KLARAS MUTTER (D 1978). Einführung: Christoph Hochhäusler.  Der ausführliche Post findet sich hier.  (Eingestellt von Christoph)

Weiterlesen

‚KLARAS MUTTER‘ IN PARIS

  • 9. November 2011

REVOLVER @ GOETHE PARIS (9) Auf Einladung des Goetheinstituts Paris - Carte Blanche für Revolver - haben wir eine kleine Reihe mit deutschen Filmen zusammengestellt, die uns persönlich wichtig sind und so etwas wie eine alternative deutsche Filmgeschichte umreissen, jenseits…

Weiterlesen

AM SCHNITTRAND DES LANDES

  • 6. November 2011

Im Rahmen der von uns kuratierten Filmreihe „Carte Blanche à Revolver” in Paris, die sich, wie das Jahr, langsam dem Ende zuneigt, zeigen wir am 30.11.2011 Tankred Dorsts Regiedebüt KLARAS MUTTER (D 1978). Nachfolgend, als Vorgeschmack, ein Text von Heike…

Weiterlesen