STILL UNKNOWN

  • 14. Januar 2015

Noch bis Freitag läuft das schöne Unknown Pleasures Festival. Deshalb noch schnell drei Empfehlungen: Heute, Donnerstag, den 15.1. um 19.30 Uhr THE OVERNIGHTERS von Jesse Moss ein Dokumentarfilm, wenn man ihn denn so nennen will, über einen Pfarrer, der zu…

Weiterlesen

UNKNOWN PLEASURES #7

  • 31. Dezember 2014

Hinweise auf die Aktivitäten der Mitglieder:   Am Anfang von UNKNOWN PLEASURES stand der Wunsch Independent-Filme zu zeigen, die sonst nicht in Berlin zu sehen waren. Während die Finanzkrise Ende 2008 wütete und der (Mainstream-) Independent diverse Untergangsszenarien diskutierte, konnte…

Weiterlesen

LOS ANGELES PLAYS ITSELF

  • 12. Januar 2014

Los Angeles plays itself. Mit dem Titel ist eigentlich alles gesagt. Ich hatte das Vergnügen, diesen großartigen Film und seinen Regisseur Thom Anderson auf einem Festival kennenzuleren. Das ist zehn Jahre her. Jetzt gibt es eine restaurierte (!) Fassung. Gemeint…

Weiterlesen

NORTHERN LIGHTS – LAST CALL

  • 8. Januar 2014

Drei Schauspieler, alle anderen Laien. Was für tolle Gesichter! Ein politischer Film, nicht weil er eine politische Bewegung begleitet, sondern weil die Filmemacher wissen, wovon, wie und mit wem sie erzählen und weil sie offen zeigen, was der Preis des…

Weiterlesen

BRUCE DERN

  • 4. Januar 2014

Heute läuft bei UNKNOWN PLEASURES "Nebraska" von Alexander Payne mit Bruce Dern in der Hauptrolle. Mein Leben lang werde ich sein von Wut verzerrtes, in sich gefangenes Gesicht nicht vergessen, wie er als Kriegsheimkehrer seine Frau Jane Fonda anblickt, als…

Weiterlesen

UNKNOWN PLEASURES #6

  • 30. Dezember 2013

Hinweise auf die Aktivitäten der Mitglieder: Accelerated Under-Development: In the Idiom of Santiago Álvarez (R: Travis Wilkerson) Am Mittwoch beginnt die sechste Ausgabe von UNKNOWN PLEASURES. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist das diesjährige Programm kompakter und thematisch strenger…

Weiterlesen

VORFREUDE

  • 10. Dezember 2013

Hier geht's zum Programm. Update: Inzwischen ist auch die Webseite online: http://www.unknownpleasures.de/ (Eingestellt von Christoph)

Weiterlesen

UNKNOWN PLEASURES #5

  • 28. Dezember 2012

Hinweis auf Aktivitäten der Mitglieder: Hannes Brühwiler Am 1. Januar 2013 eröffnet UNKNOWN PLEASURES #5. Das Programm umfasst 25 US-amerikanische Independent-Filme, darunter neue Arbeiten von Thom Andersen, Kathryn Bigelow, Abel Ferrara, Michel Gondry und Alex Ross Perry. Nach zwei Jahrzehnten…

Weiterlesen

HELLMAN, TAKAL, WISEMAN, SCHMITT

  • 5. Januar 2012

Noch einmal UNKNOWN PLEASURES: Thomas Groh und Lukas Förster schreiben über vier Favoriten aus dem Programm, im Perlentaucher. Das „American Independent Filmfest” im Berliner Kino Babylon geht noch bis zum 15.01.2012. (Eingestellt von Christoph)

Weiterlesen

PUTTY HILL + MATT PORTERFIELD

  • 4. Januar 2012

Zur Erinnerung:  Am Donnerstag abend (5.01.2012, 21 h) gibt es im Rahmen von UNKNOWN PLEASURES #4 noch einmal die Gelegenheit, PUTTY HILL auf großer Leinwand zu sehen. Regisseur Matt Porterfield ist anwesend und wird sich nach der Vorführung den Fragen des…

Weiterlesen