Es gibt ein Unkraut, das im Kino gewachsen ist und das ist diese Idee, dass es Sicherheit gibt, dass man auftreten muss, als wüsste man, was man wolle.

Lucrecia Martel

Man darf nicht an die Figuren als Figuren denken, sondernals Monster. Das ist ein Trick, um meine eigene Dummheit zu umgehen.

Lucrecia Martel

REVOLVER LIVE! (54):  LUCRECIA MARTEL – GEHEIMNISVOLLE PRACHT

  • 7. Mai 2018
REVOLVER LIVE! (54):  LUCRECIA MARTEL – GEHEIMNISVOLLE PRACHT

Sonntag, 8.07.2018, 20 h Roter Salon Volksbühne Berlin Tickets   Lucrecia Martel im Gespräch mit Revolver-Mitherausgeber Christoph Hochhäusler und Nicolas Wackerbarth. Lucrecia Martel, geboren 1966 in Salta, Argentinien, gehört zu den wichtigsten Filmemacherinnen der Gegenwart. Mit ihren bislang vier Spielfilmen…

Weiterlesen