• 25. Januar 2017

Die Methode Dardenne

Bildschirmfoto 2017 01 25 Um 13 03 48

In der Hektik habe ich Ende November vergessen, die Veranstaltung zum Höhepunkt der französischen Filmwoche via Newsletter oder Blog anzukündigen. Und dieses Foto von Héloise Faure habe ich dann auch nicht gepostet. Hier nun anstelle der Ankündigung eine Nachbesprechung: Der Mitschnitt der Veranstaltung ist online unter https://www.youtube.com/watch?v=v041JdN9U7U zu sehen. Wir hatten tatsächlich nur ein Mikro zu viert (Saskia hat am Ende ohne Mikro gedolmetscht) und die Dardennes fanden die Sofas in der arte lounge zu tief, zu weich, zu bequem, da haben wir dann gestanden, wie auch einige der wirklich zahlreichen Zuhörer. Trotzdem oder vielleicht gerade wegen des improvisierten Charakters des Gesprächs eine wirklich gelungene Veranstaltung, in der es nur am Rand um den neuen Film La Fille inconnu gehen konnte, der erst hinterher gezeigt wurde. Ich habe erst später am Abend erfahren, dass die Dardennes davor bereits drei Stunden Interviews zum Film absolviert hatten. Das hat man ihnen nicht wirklich angemerkt.

Danke an Saskia und an Emilie Boucheteil.

(Marcus)