BISMARCK-ZOMBIES

  • 3. Mai 2012

Brauchen wir mehr Trivialitäten? Dominik Graf findet: unbedingt und beklagt das Übergewicht des „Qualitätskinos”. Andreas Beilharz sekundiert und identifiziert ein zweites Problem: vieles, was gut ist, bleibe unsichtbar. Die Amerikaner kombinieren unterdessen unbekümmert „große Themen” mit den Zutaten, die gerade Kasse…

Weiterlesen