CRAFT IS A DANGEROUS THING

  • 5. Januar 2012

Charlie Kaufman, eine Art Popstar des Drehbuchs, dessen mad genius status sich in den letzten Jahren gewissermassen normalisiert hat (eine „Landung”, die vielleicht nicht zufällig mit seinem Regiedebüt SYNECDOCHE, NEW YORK zusammen gefallen ist), hat Ende September vergangenen Jahres auf…

Weiterlesen

FÜNF-UHR-TEE

  • 7. Dezember 2011

Kurzer Hinweis: Am Sonntag, den 11. Dezember um 17 h steht der periodische Fünf-Uhr-Tee der Berliner Akademie der Künste (Pariser Platz) unter der Überschrift „Abschied von der klassischen Filmdramaturgie?”. Die Veranstaltung nimmt die Thesen des Film- und Buchautors Richard Blank „zum…

Weiterlesen

DREHBUCHKLASSE

  • 1. November 2011

Die DFFB-Drehbuchakademie hat eine schöne Tradition: die Absolventen stellen sich und ihre Stoffe öffentlich vor und stehen anschliessend für ein Gespräch zur Verfügung. Interessierte können auch einen Blick in die entwickelten Drehbücher werfen. Eingeladen werden üblicherweise Redakteure und andere „Entscheider”,…

Weiterlesen