FERNSEHSERIEN 2: BERLIN ALEXANDERPLATZ

  • 24. Oktober 2012

SA 27. OKTOBER / 18:00 UHR / .CHB / GESPRÄCH MYTHOS(AUF)KLÄRUNG DURCH ARBEITSBESCHREIBUNG /  Harry Baer (künstlerischer Mitarbeiter), Barbara Baum (Kostümbild) und Juliane Lorenz (Schnitt) im Gespräch mit Saskia Walker Alfred Döblins Collage-Roman BERLIN ALEXANDERPLATZ, Fassbinders Lieblingsroman, hat ihm geholfen „nicht…

Weiterlesen

DER REINHOLD

  • 29. August 2012

Unfassbar schön und komplex ist für mich Gottfried Johns Darstellung des Reinholds in Fassbinders BERLIN ALEXANDERPLATZ. Selten wurde ein Bösewicht so widersprüchlich gezeigt: unsicher, sprunghaft, lächerlich, erotisch, paranoid, undurchschaubar, despotisch, gewalttätig, feminin. Gottfried John hat heute 70. Geburtstag. Ein guter…

Weiterlesen

HERMES LESEN

  • 10. September 2011

Wie berichtet hat Manfred Hermes ein Buch über Fassbinders BERLIN, ALEXANDERPLATZ geschrieben: „Deutschland hysterisieren” (b_books, Berlin). Endlich hatte ich Gelegenheit, es zu lesen. Weder akademisch noch kommerziell motiviert, ohne Auftrag, schreibt Hermes aus Neigung, bemüht sich mit Zärtlichkeit und „Verstehen-Wollen”…

Weiterlesen

HYSTERISCHES DEUTSCHLAND

  • 9. Juni 2011

Veranstaltungshinweis: „Deutschland hysterisieren. Fassbinder, Alexanderplatz.” Eine Buchpräsentation von Manfred Hermes / im Gespräch mit David Weber. Am Mittwoch, den 15. Juni um 20.30 h in der Buchhandlung PRO QM (Almstadtstraße 48-50, Nähe Volksbühne, Berlin). RWF bei der Arbeit. Im Hintergrund:…

Weiterlesen