SCHÖNES WOCHENENDE

  • 8. Juni 2012

Zur Erinnerung: SAMSTAG, 9.06.2012, .CHB 18:00Die endlose Nachkriegszeit? Ein Abend mit Hanna Schygulla und Géza Bereményi, moderiert von János Can Togay. SONNTAG, 10.06.2012, .CHB 13:00Thomas Heise im Gespräch mit Saskia Walker.Sonja M. Schultz: Der Wandel deutscher Geschichtsdarstellungen 15:00 J. Hoberman: “The…

Weiterlesen

SONNTAG (2): HOBERMAN + HERMES + ELSAESSER

  • 4. Juni 2012

HANDS ON FASSBINDER #2  GESCHICHTSBILDER SO 10. JUNI / 15:00 / .CHB PANORAMASAAL / VORTRÄGE UND GESPRÄCHE (IN ENGLISCHER SPRACHE)  J. Hoberman J. HOBERMAN: „THE SINGLE ANTIDOTE TO THOUGHTS OF SUICIDE: FASSBINDER'S AMERICAN RECEPTION” Exotic yet familiar, astonishingly prolific, R.W.…

Weiterlesen

HANDS ON FASSBINDER #2 GESCHICHTSBILDER

  • 28. Mai 2012

Das neue Programm für den 9. und 10. Juni im .CHB: mit Hanna Schygulla, Géza Berményi, Thomas Heise, Sonja M. Schultz, J.Hoberman, Manfred Hermes, Thomas Elsaesser, Verena Lueken, David Hudson Mehr Details auf www.handsonfassbinder.de Wir freuen uns auf Euch! (Eingestellt…

Weiterlesen

HERMES LESEN

  • 10. September 2011

Wie berichtet hat Manfred Hermes ein Buch über Fassbinders BERLIN, ALEXANDERPLATZ geschrieben: „Deutschland hysterisieren” (b_books, Berlin). Endlich hatte ich Gelegenheit, es zu lesen. Weder akademisch noch kommerziell motiviert, ohne Auftrag, schreibt Hermes aus Neigung, bemüht sich mit Zärtlichkeit und „Verstehen-Wollen”…

Weiterlesen

HYSTERISCHES DEUTSCHLAND

  • 9. Juni 2011

Veranstaltungshinweis: „Deutschland hysterisieren. Fassbinder, Alexanderplatz.” Eine Buchpräsentation von Manfred Hermes / im Gespräch mit David Weber. Am Mittwoch, den 15. Juni um 20.30 h in der Buchhandlung PRO QM (Almstadtstraße 48-50, Nähe Volksbühne, Berlin). RWF bei der Arbeit. Im Hintergrund:…

Weiterlesen