CARGO # 12

  • 15. Dezember 2011

Das neue Cargo-Heft ist erschienen. Aus dem Inhalt: US-Serien 2012:  Am Set von Breaking Bad + Parks & Recreation + Treme + Boss + Homeland u.a. Personal Cinema: George Kuchar / Edgardo Cozarinsky im Gespräch / Der Sound der Väter: Uwe Nettelbeck / Texte…

Weiterlesen

ÜBERMORGEN IN PARIS: ‚KLARAS MUTTER‘

  • 28. November 2011

Zur Erinnerung: Am Mittwoch, den 30.11.2011 um 19.30 h zeigen wir im Kino des Goethe Paris Tankred Dorsts KLARAS MUTTER (D 1978). Einführung: Christoph Hochhäusler.  Der ausführliche Post findet sich hier.  (Eingestellt von Christoph)

Weiterlesen

STEINBRÜCK ZEIGT

  • 17. November 2011

Die Jagd nach den Schwächen des politischen Gegners ist in den USA ein Volkssport. Zum Spiel gehört es auch, die popkulturellen Vorlieben der Kandidaten auf etwaige Untiefen zu durchleuchten. Wer kann, bleibt in Deckung, während er gleichzeitig Volksnähe und Transparenz…

Weiterlesen

REMAKING

  • 16. November 2011

Kurzer Hinweis: Am Donnerstag, den 24. November 2011 wird die amerikanische Filmemacherin Amie Siegel (siehe auch Spiegelungen) im Deutschen Architektur Zentrum Berlin (DAZ) einen Vortrag über „Remaking und die frappierende Rolle der Architektur in ihrem Werk” sprechen. Anschliessend gibt es ein Gespräch…

Weiterlesen

EINMAL UM DIE WELT…

  • 11. November 2011

Zum sechsten Mal lädt Bernhard Karl zur Weltreise ins Berliner Babylon Mitte, in 14 Filmen kommt man zum Beispiel nach Marokko, Indien, Japan oder Mexiko, ein ekklektischer Mix, der „die besten Filme aus Cannes, Venedig, Locarno und San Sebastian” verspricht,…

Weiterlesen

BILDERSUCHE

  • 7. November 2011

Kurzer Hinweis: Felix von Böhm, umtriebiger cine-fils, und Regisseur Michael Klier wollen öffentlich „über das Suchen und Finden von Bildern” sprechen. „Was ist ein Bild? Und wie können wir es finden? Gibt es eine Hierarchie der Bilder? Warum sind manche…

Weiterlesen

DREHBUCHKLASSE

  • 1. November 2011

Die DFFB-Drehbuchakademie hat eine schöne Tradition: die Absolventen stellen sich und ihre Stoffe öffentlich vor und stehen anschliessend für ein Gespräch zur Verfügung. Interessierte können auch einen Blick in die entwickelten Drehbücher werfen. Eingeladen werden üblicherweise Redakteure und andere „Entscheider”,…

Weiterlesen

ALPINER WAHN

  • 17. Oktober 2011

Kurzer Hinweis: Heute, Dienstag, den 18.11.2011 (um 19.30 h), feiert PEAK von Hannes Lang auf dem Festival DOK Leipzig Premiere. Ich hatte zufällig Gelegenheit, den Film vorab zu sehen (Stefan Stabenow, der meine Filme schneidet, war auch hier von der Partie) und möchte ihn dringend…

Weiterlesen

LIEBESDIENST

  • 11. Oktober 2011

Der Verband der Deutschen Filmkritik e.V. (VDFK) veranstaltet diesen Donnerstag ein Symposion zum Thema „Berlinale” (Donnerstag, 13. Oktober, 13.00-19.30 Uhr, Berlin, Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 2, Eintritt frei).  Dieter Kosslick hat seine ursprüngliche Zusage wieder zurückgezogen,…

Weiterlesen

‚FILM UND ARCHITEKTUR‘ IN KÖLN

  • 7. September 2011

Gegenstand der 'Lektionen': Suzukis TOKYO DRIFTER (J 1966). Im Filmforum NRW/ Museum Ludwig Köln finden von 15.09. bis 8.12.2011 „Intermediale Lektionen” statt, die sich dieses Mal dem Thema „Film und Architektur” widmen. In Vorträgen, Diskussionen, Kurz- und Langfilmen geht es…

Weiterlesen